In der Dunkelheit

Veröffentlicht am 4. Januar 2022 um 16:25

Ein banales Bild und doch hat es für mich Ausstrahlung. Wie in manchen Teams verbleibt vieles im Dunkel, was bei genauer Betrachtung reizvoll ist. Oft sollte länger hingesehen werden oder manches mit mehr Sensibilität betrachtet werden. Damit gewinnen dann Kleinigkeiten und Unscheinbarkeiten an Wert. 

Meist steht das Strahlende im Vordergrund und lässt die kleinen wichtigen Aspekte im Hintergrund verblassen.

In diesem Sinne wünsche ich ein Jahr 2022, in dem die Kleinigkeiten jenen Wert bekommen, der ihnen gebührt.


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.